gemeindebanner700.jpg

Willkommen auf unserer Seite!

Stöbern Sie ...       Finden Sie ...       Handeln Sie ...

Anmeldung zur Konfirmanden-Zeit jetzt!

konfi logo

 

 

Alle, die nach den großen Ferien in die 7. Klasse kommen, sollten sich jetzt zu ihrer Konfirmandenzeit anmelden. Die Gruppe wird Pfn. Karin Antensteiner leiten.

Anmeldeformular 2020-2022

Merkblatt KU 2020-2022

Schrittweise Öffnung des Gemeindelebens

Stand 14.05.2020kirchentuer250

  • Öffentliche Gottesdienste werden ab 10.05.20 in beiden Kirchen wieder aufgenommen. Es gibt ein Schutzkonzept der Landeskirche, das mit den öffentlichen Stellen abgestimmt ist. Die wesentlichen Informationen zu unseren Gottesdiensten finden Sie hier: >>>> Informationsblatt

  • Der Kirchliche Unterricht wird in einer Mischform aus realen Treffen kleinerer Gruppen und digitalen Formen erteilt.

  • DieAndachten im Fliedner-Altenheim finden in Form einer Lautpsrecher-Andacht vor Ort wieder statt.

  • Unser Gemeindebüro ist weiterhin für die Öffentlichkeit geschlossen. Bitte rufen Sie dort an, werfen einen Brief ein oder nehmen per Mail Kontakt auf. Sie können sich auch an uns Pfarrer wenden.  >>>> Kontakte

  • Gruppen und Veranstaltungen fallen voraussichtlich bis Ende August aus.

  • Die Gemeindehäuser sind bis auf Weiteres ebenfalls noch geschlossen.

  • Konfirmationen, Konfirmationsjubiläuen, andere Großveranstaltungen können frühestens ab September wieder stattfinden. An Terminierungen wird gearbeitet.

  • In Kindertagesstätten und Seniorenheimen bewegen wir uns mit der Entwicklung der staatlichen Regelungen.

Martin Eerenstein, Pfr.

>> Coronatagebuch unserer Kirchengemeinde

>> Gedanken, Bilder, Töne   (Coronablog)

 

Unser neuer Vikar: Olliver Kallauch

 

.

Neues Presbyterium im Amt

gemeindebewegen

Am 1. März 2020 wurde das Leitungsgremium unserer Kirchengemeinde, das Presbyterium, neu gewählt. 11 Kandidierende steltlen sich für 10 Presbyteriumsstellen zur Wahl. 

Am 05.04.2020 sollten sie im Gottesdienst in der Haardter Kirche in ihr Amt eingeführt. Wegen der Corona-Epidemie ist das nicht möglich. Gemäß einer Ausnahmeregelung haben sie nun ein Gelöbnis für ihr Amt unterschrieben und gelten als eingeführt. Beschlüsse werden per Mail abgestimmt. Die Geschäfte führen kommissarisch der Vorsitzende und dei Kirchmeisterin. Eine konstituierende Sitzung ist erst möglich, wenn die Kontaktsperre aufgehoben ist.

Die Presbyterinnen und Presbyter leiten zusammen mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die Gemeinde. Sie sind verantwortlich für die Gottesdienste, den Kirchlichen Unterricht, die Gestaltung des Gemeindelebens und kümmern sich um Mitarbeitende, Gebäude wie Finanzen. Das Presbyterium vertritt die Gemeinde im rechtlichen Sinne. Es bestimmt den Kurs der evangelischen Kirche vor Ort, setzt Schwerpunkte und Akzente, trifft in bewegten Zeiten weitreichende Entscheidungen. Vielerlei Gaben, Fähigkeiten und Kompetenzen sind gefragt – ob Pädagogik, Kreativität und Fantasie, Organisationsentwicklung, Bauwesen oder Finanzen.

Hier sind die neu gewälten Presbyterinnen und Presbyter >>>